V E R B A N D    ö S T E R R E I C H I S C H E R    M E E R E S A N G L E R M  A  C  A  U  S  T  R  I  A Team         FIPS - M  W o r l d   C h a m p i o n     Individual 16. Weltmeisterschaft B.G.F. / Trolling Südafrika  2008 Ein Bericht von Dr. Ingo HEINELT Die Eröffnung war am 27.Jänner 2008 und sind zu den Wettbewerben 25 Mannschaften angetreten. Für Österreich waren das: Johann FINK, Karl ZEITLBERGER, Dr. Ingo HEINELT Es hat vier Wettkampftage gegeben, wobei wir uns am ersten Tag relativ gut geschalagen haben. Karl ZEITLBERGER hat einen Sailfish gefangen, sodass wir vierter geworden sind.  Nachdem wir am zweiten Tag mit 2 Fischen den 5.Platz erreicht haben, waren wir gemeinsam mit Südafrika an erster Stelle der Gesamtwertung. Doch von nun an ging es bergab und wir haben an den beiden letzten Tagen keinen Fisch mehr gefangen.  Im Endklassement sind wir noch auf dem respektablen 11.Platz gelandet. Deutschland belegte die Plätze 19 und 22. Am letzten Tag haben wir leider einen Fisch durch ungeschicktes Verhalten der Bootsmannschaft verloren bzw. habe ich bei dem von mir gefangenen Fisch nur den Kopf aus dem Wasser retten können.  Der Rest war abgebissen..... Falls wir diese zwei Fische nach Hause gebracht hätten, wären wir sicher Dritter oder Vierter geworden.  Aber auch so ist das Resultat ganz gut.  Es sind jeden Tag mehr als die Hälfte der Boote ohne Fisch zurück gekommen.